Home
News
Aktien Wirtschaft
Markt-Berichte
Kommentare
Chart Analysen
Technik-Wissenschaft
Computer
RSS-Feed
Job suchen
--------
Auto KFZ
Tuning
gratis SMS
Klein-Anzeigen
Infos 4-Germany Impressum

Thema: PC, Computer, Hardware, Software ...

Kryptowährung: Apple lässt gefälschte Wallet-App in App Store
Im Hype um Kryptowährungen hat die für über 5 Euro gehandelte iPhone-App ?MyEtherWallet? offenbar zahlreiche Kunden gefunden ? allerdings steckt dahinter nicht der tatsächliche Anbieter der gleichnamigen Ethereum-Wallet.
Trump und die Forschung: Medizin-Nobelpreisträger kritisiert US-Regierung
Der Nobelpreisträger Michael Rosbash nutzte seine Dankesrede auf dem Nobelbankett in Stockholm dazu, vor Beschränkungen der Wissenschaft zu warnen. Dabei kritisierte er indirekt US-Präsident Donald Trump.
Highend-Smartphones im Test: Das iPhone X ist nicht immer erste Wahl
Apple hat sich für das iPhone X so manches von den Android-Smartphones abgeschaut. Im c't-Test musste es gegen neun davon zeigen, ob neue und alte Tugenden die Konkurrenz in Schach halten können.
Accessibility Services: Google relativiert wohl den radikalen Rauswurf von Apps
Ein App-Entwickler hat auf Reddit Googles Antwort auf seine Anfrage bezüglich der im November angedrohten 30-Tagesfrist veröffentlicht. Offensichtlich zieht der Internetriese den Rausschmiss von Apps nicht so streng wie angekündigt durch.
Kanada: Oberstes Gericht schwächt Datenschutz für SMS
Wann darf die Polizei in Kanada ohne gerichtlichen Durchsuchungsbefehl fremde SMS lesen? Zwei gegenläufige Entscheidungen des Supreme Court sorgen für Aufsehen.
Elektroauto: Uniti One soll weniger als 15.000 Euro kosten
2019 sollen Autos des schwedischen Elektroautoherstellers Uniti auf den Markt kommen. Nun hat das Unternehmen sein erstes Fahrzeug vorgestellt.
Erneut Keylogger auf HP-Notebooks entdeckt
Ein Sicherheitsforscher hat eine Möglichkeit zum Mitschneiden von Eingaben im Tastaturtreiber von HP-Notebooks entdeckt. Updates für die betroffenen Serien sind verfügbar.
Autonomes "Apple Car": Apple gibt tieferen Einblick in Projekte
Das Ringen um Spitzenkräfte im Bereich Künstliche Intelligenz führt bei Apple zu mehr Offenheit: Auf einer Konferenz nannte der Konzern neue Details zu Techniken rund um autonomes Fahren.
Norwegen will grüner werden
Der größte Ölkonzern in dem skandinavischen Land setzt verstärkt auf erneuerbare Energieformen und hat in Großbritannien eine große Offshore-Windanlage aufgebaut.
Unicef: Digitale Welt birgt Chancen und Risiken für Kinder
Wie verändern Internet, Smartphone, Laptop und Computer das Aufwachsen von Jungen und Mädchen weltweit? Der Unicef-Jahresbericht 2017 befasst sich mit "Kindern in einer digitalen Welt".
Windenergie auf See ergiebiger als gedacht ? Kritik von Umweltverband
Sollen die Ziele der Energiewende erreicht werden, dann müssen noch deutlich mehr Windkraftwerke in Nord- und Ostsee errichtet werden. Das hat eine Studie ergeben. Umweltschützer reagieren zunehmend skeptisch auf diese Nutzung der Meere.
Jailbreak für iOS 11: Nutzer hoffen auf Exploit von Google-Sicherheitsforscher
Ein Google-Entwickler will Details zu Sicherheitslücken nennen, die als Grundlage für einen ersten iOS-11-Jailbreak dienen könnten. Für iOS 10 gibt es einen neuen "halben Jailbreak".
Netflix will Zuschauer Handlung in Sendungen mitbestimmen lassen
Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche Versionen von Sendungen, die Zuschauern je nach ihrem Geschmack eingespielt werden könnten.
Bitcoin-Kurs steigt nach Start des ersten Terminkontrakts an Börse
Bitcoins machen einen großen Schritt in Richtung traditionelle Finanzwelt: Ein erster Future auf Bitcoins startete. Und prompt zog der Kurs der Kryptowährung erneut an.
Quanten-Rechenmaschinen mit atomaren Qubits zeigen erhebliches Potenzial
Ein bislang nur wenig beachtetes Konzept könnte die Entwicklung von in der Praxis nutzbaren Quanten-Rechnern beschleunigen: Zwei Gruppen ist es gelungen, gefangene Atome als Qubits zu verwenden.
Apps aus dem Baukasten: Apple zieht die Daumenschrauben an
Ab Anfang 2018 will der iPhone-Konzern einem Bericht zufolge Apps von Template-Anbietern generell ablehnen. Der Schritt schade kleinen Firmen, die sich die kostspielige App-Entwicklung nicht leisten können, warnt ein US-Kongressmitglied.
init ? der Wochenausblick in die Zukunft der Gesellschaft
Die kommende Woche ist die letzte Konferenzwoche, bevor es an das Einwickeln und Versenden der Weihnachtsgeschenke geht. In Berlin geht es noch mal um Zukunftsfragen. Und damit sind nicht die Koalitionsverhandlungen gemeint.
Mesa 17.3: Performance-Optimierungen bei den 3D-Treibern für Linux
Eine Reihe von Linux-Spielen laufen mit dem neuen Mesa schneller und flüssiger. Auch die Vulkan-Treiber für Grafikprozessoren von AMD und Intel machen größere Sprünge.
Google DeepVariant: Open Source für die Genom-Analyse
Die KI-Software DeepVariant setzt Daten aus einem Genomsequenzierer besonders fehlerarm zum kompletten Genom zusammen und läuft auch in der Google-Cloud.
Weniger ist mehr oder viel hilft viel? Die Bilder der Woche (KW 49)
Um die erwünschte Wirkung zu erzielen, setzen bei unseren Bildern der Woche etliche der Fotografen dieses Mal auf Reduktion, während sich andere für die technische Verstärkung entschieden haben.
Immer mehr Cyber-Versicherungen
Mit Cyber-Versicherungen wollen sich Unternehmen häufiger vor den Folgen von Hackerangriffen, Erpressungstrojanern oder auch Datenschutzpannen schützen.
Prominente antworten auf Googles Mobilsuche selbst
In den USA liefert Google mobile Search auf manche Anfragen zu Schauspielern und anderen Berühmtheiten kurze Videos aus, in denen die Prominenten selbst zu Wort kommen.
Schneller Klimawandel in Alaska verwirrt Algorithmen
In Teilen der Arktis steigen die Durchschnittstemperaturen so schnell, dass Prüfroutinen für Messfehler angepasst werden müssen.
Birkenstock beendet Zusammenarbeit mit Amazon
Der Schuhhersteller will die direkte Belieferung von Amazon in Europa zum 1. Januar 2018 einstellen. Verbunden mit der Ankündigung ist die Kritik, der Online-Händler gehe nicht konsequent gegen Markenrechtsverletzungen vor.
Daimler-Personalchef sieht Arbeitsplätze durch Wandel nicht gefährdet
Der Einstieg in die Serienproduktion von Elektroautos wird die Arbeit in den Werken der Hersteller verändern ? daran herrscht kein Zweifel. Daimler-Vorstand Porth plädiert für mehr Gelassenheit.
Amazon Echo Show im Test: einfache Installation, schlechte Bildqualität
Mit dem Echo Show zeigt Amazon einen intelligenten Assistenten mit einem integrierten Bildschirm. TechStage hat ihn auf Praxistauglichkeit getestet und verrät, was der Nutzer vor dem Kauf wissen sollte.
NDR: Einkaufs-Apps geben persönliche Daten der Kunden preis
Nach Recherchen des NDR-Verbrauchermagazins "Markt" erfassen die Apps von Edeka, Rossmann und Budni während der Nutzung Standortdaten sowie Daten zu Vorlieben und Interessen der Kunden.
Verfassungsschutz: Massive Spionage Chinas über soziale Netzwerke
Ziel der chinesischen Geheimdienste sei es gewesen, Informationen abzuschöpfen und nachrichtendienstliche Quellen zu werben.
Google Maps rückt Indoor-Karten stärker in den Vordergrund
In der Beta-Version 9.68 der Google-Maps-App für Android werden Indoor-Karten prominenter präsentiert. Außerdem gibt es Hinweise auf eine Reihe neuer Funktionen.
Apple: Jony Ive kehrt zurück auf Posten des Chef-Designers
Nachdem er sich zwei Jahre lang mit anderen Dingen beschäftigt hat, übernimmt Ive wieder die Leitung des Hard- und Software-Designs in Cupertino.
VDZ-Präsident fordert Schranken für Netzaktivitäten von ARD und ZDF
Im Interview sagt Rudolf Thiemann, der neue Präsident des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger, Zeitschriften ein langes Leben voraus ? und warnt vor den Angeboten von ARD und ZDF. Aber auch Facebook und Google sieht er kritisch.
Harte Schale, weicher Kern: Professor sucht perfekten Nussknacker
Nüsse richtig zu knacken, ist eine Wissenschaft. Ein Professor an der TU Bergakademie Freiberg hält darüber Vorlesungen. Besondere Aufmerksamkeit bekommt eine Nuss aus Australien und Kenia.
Was war. Was wird. Von Disparitäten, Durchsuchungen und anderen Döntjes
Demonstrierende Bürger müssen sich Jackentaschen, Laptops und Lebensläufe durchwühlen lassen, die Polizei muss sich nicht kennzeichnen, darf aber automatisch Gesichter erkennen. Helmut Kohls Bimbes profitierte indes von Mitgliedern der Atlantik-Brücke.
Bundestag: FDP macht gegen Vorratsdatenspeicherung und Facebook-Gesetz mobil
Die Liberalen wollen am Dienstag einen Gesetzentwurf zur "Stärkung der Bürgerrechte" in den Bundestag einbringen. Auf der Abschussliste der Fraktion stehen die Protokollierung von Nutzerspuren und Löschpflichten für soziale Netzwerke.
Musk bestätigt: Tesla baut eigene KI-Chips für autonomes Fahren
Tesla entwickelt eigene KI-Chips, die in fahrerlosen Autos verwendet werden sollen. Was seit Monaten vermutet wird, hat Tesla-Chef Elon Musk nun auf einer Party bestätigt. Verantwortlich für die Entwicklung ist Jim Keller.
Sony: Playstation 4 über 70 Millionen Mal, PSVR 2 Millionen Mal verkauft
Sony hat neue Verkaufszahlen der Playstation 4 veröffentlicht. Die Spielekonsole wurde demnach über 70 Millionen Mal verkauft. Das VR-Headset zur PS4 hat derweil die 2-Millionen-Marke geknackt.
DHL-Erpressungsversuch: Innenministerium will Paketstationen videoüberwachen
Das Bundesinnenministerium macht sich für eine Videoüberwachung von Paketstationen stark, über die etwa die Deutsche Post DHL den Versand und die Annahme von Päckchen ermöglicht. Damit könne die Sicherheit verbessert werden.
SpaceX-Meilenstein: Recycelte Rakete schickt recycelte Raumkapsel zur ISS
Am 12. Dezember will Elon Musks Raumfahrtunternehmen SpaceX eine Dragon-Raumkapsel mit einer Falcon-Rakete zur ISS bugsieren. Das Besondere: Für beide Komponenten ist es nicht der erste Einsatz.
Kartendatenklau: Hiesiger Schaden sinkt trotz mehr Skimming
Kriminelle versuchen mit allen Mitteln, an Bankdaten deutscher Kunden zu kommen. Dank Milliardeninvestitionen in mehr Sicherheit lassen sich diese immer seltener zu Geld machen. Doch noch gibt es Lücken.
Google Home Mini: Touch-Funktionalität teilweise wieder freigeschaltet
Fehlerhafte Sensoren beim Home Mini ließen den smarten Assistenten permanent lauschen. Nachdem Google als Reaktion die Touch-Funktionalität komplett deaktiviert hatte, sind nun zumindest einige Befehle wieder verfügbar.
Forbes: YouTuber DanTDM nimmt 2017 über 16 Mio. Dollar ein
Mit Minecraft- und anderen Let's Plays hat Daniel Middleton aka DanTDM sich über 16,8 Millionen Follower erspielt. Wie das Wirtschaftsmagazin Forbes ermittelte, ist er mit 16,5 Millionen US-Dollar der bestbezahlte YouTube-Star des Jahres 2017.
Kostenlose Sounds für Videos auf Facebook
Um das Veröffentlichen von Videos auf Facebook zu vereinfachen, bietet das Unternehmen jetzt eine Sound-Bibliothek mit Musikstücken und Klängen für die Videoproduktion an. Auch neue Werkzeuge für die Produktion von 360-Grad-Videos kündigt Facebook an.
Viel heiße Luft um Raumschiffe zum Mars?
Boeing und SpaceX liefern sich eine rhetorische Schlacht um die Mars-Eroberung. Dabei sind beide Unternehmen nicht einmal in der Lage, Astronauten sicher zu nähergelegenen Zielen wie der ISS zu bringen.
Wochenrückblick Replay: Der Bitcoin-Schatz im Müllberg
Ein Bitcoin-Millionär, der keiner ist; Probleme mit dem HEVC-Format; neuer Ärger mit iOS ? und: PGP nervt! Die meistgelesenen Meldungen in dieser Woche.
CrossOver 17: Microsoft Office 2016 unter Linux
Microsoft Office 2016, Quicken 2017 und League of Legends sollen jetzt auch unter Linux laufen ? mit CrossOver 17.0. Die neueste Version des kommerziellen Windows-API-Nachbaus bringt eine aktualisierte Wine-Version mit.
Apple will Musik-Erkenner Shazam kaufen
Der Musikerkennungsdienst Shazam steht kurz davor, von Apple übernommen zu werden. Das berichten US-Medien. Shazam verdient zwar kein Geld, soll aber hunderte Millionen Dollar wert sein.
c't uplink 20.0: Der optimale PC, der neue Firefox
Heute in c't uplink: Wir stellen unsere Selbstbau-Vorschläge für den optimalen PC vor und haben den neuen Firefox getestet - im Vergleich mit Chrome, Edge und Safari.
Google Pixel Buds im Test
Google will, dass sein Assistant immer und überall ansprechbar ist. Dafür gibt es nun die Bluetooth-Ohrhörer Buds, die auch Apples AirPods Konkurrenz machen sollen. Welchen Vorteil haben die Buds?
Nvidia-Treiber GeForce 388.59 WHQL: Support für Titan V und Fallout 4 VR, viele offene Probleme
Der neue Grafiktreiber unterstützt die High-End-Grafikkarte Titan V und soll für die VR-Version von Fallout 4 optimiert sein. Der Treiber verursacht allerdings auch noch einige Probleme.
Apples TV-App startet in Deutschland
Die Videos-App wird auf iPhone und iPad von Apples neuer TV-App verdrängt. "TV" berücksichtigt neben iTunes-Käufern auch Inhalte von Streaming-Anbietern und nimmt eine zentrale Rolle auf Apple TV ein.
Apple-Produkte im Ausland teils erheblich günstiger
Ein Blick in andere Länder zeigt, dass Hardware wie iPhone X dort billiger gehandelt werden ? in den USA kann man sogar Macs mit deutschem Tastaturlayout bestellen. Um beim Auslandskauf zu sparen, müssen Nutzer aber einiges beachten.
Kursausschläge bei Bitcoins werden heftiger
Der Hype um die Kryptowährung sorgt für nervöse Zuckungen beim Bitcoinkurs. Derweil passiert die Entwicklung der Lightning Networks, die das Bitcoin-Netzwerk entlasten sollen, einen wichtigen Meilenstein.
Crypto Wars: Europol soll Europas Ermittlern bei Entschlüsselung helfen
Europas Justiz- und Innenminister haben beschlossen, dass die Polizeibehörde Ermittlern künftig bei der Entschlüsselung von Daten helfen soll. Dafür sollten in Kooperation mit Providern Werkzeuge geschaffen werden ? etwa auf Basis von Sicherheitslücken.
Bundesregierung will an allen Flughäfen Körperscanner installieren
An den deutschen Verkehrsflughäfen sollen "sukzessive flächendeckend Sicherheitsscanner eingesetzt werden und die derzeit vorhandenen Metalldetektorschleusen ersetzen", hat das Innenministerium erklärt.
NSA-Skandal: US-Überwachung soll trotz auslaufender Gesetzesgrundlage weiterlaufen
Eigentlich müssen die US-Abgeordneten einen wichtigen Abschnitt eines US-Gesetzes noch dieses Jahr erneuern, damit umfangreiche Überwachungsprogramme weiterlaufen dürfen. Sollte das nicht klappen, will die US-Regierung trotzdem erst einmal weitermachen.
Playerunknown's Battlegrounds: Vollversion erscheint am 20. Dezember, Wüstenkarte bereits spielbar
Die Vollversion von Playerunknown's Battlegrounds erscheint am 20. Dezember. Den Entwicklern zufolge bringt sie weitreichende Änderungen. Die Wüstenkarte Mirarmar lässt sich ab heute auf Testservern spielen.
Amazons Last-Minute-Angebote im Preis-Check
Wer seine Geschenke online kauft und möchte, dass diese rechtzeitig ankommen, muss sich beeilen. Amazon wirbt diese Woche noch einmal mit Rabatten und einer Liefergarantie bis Weihnachten. Was alles dabei ist, zeigt der Last-Minute-Check von TechStage.
Notebook-CPUs: AMD Ryzen 7 2700U schlägt Intel Core i7-8550U
Intel bekommt wieder ernstzunehmende Konkurrenz im Notebook-Markt: Erste Benchmark-Ergebnisse eines Vorserien-Notebooks mit dem neuen Ryzen-Mobilprozessor bestätigen AMDs Versprechen auf hohe Performance.
De Maizière: Hersteller zur Mithilfe bei Überwachung verpflichten
Wenn eine richterliche Genehmigung zur akustischen Überwachung von Auto oder Wohnraum vorliegt, muss diese Maßnahme auch realisiert werden können. Hier sollen Hersteller zur Mithilfe verpflichtet werden.
Monster-Grafikkarte Nvidia Titan V: 3100 Euro für 5120 Kerne und 12 GByte Speicher
Mehr als 3000 Euro verlangt Nvidia für die neue High-End-Grafikkarte Titan V. Es ist die erste Consumer-Grafikkarte mit Volta-Grafikchip, der eine hohe Rechen- und Spieleleistung gleichermaßen bieten soll.
Quelle: www.heise.de

11.12.2017